Gesund durch Schwimmsport

Abgelegt unter: Fitness |

Gesundheit und Fitness stehen ganz oben auf unserer Werteskala, und das zu Recht. Das Leben ist schöner, wenn wir uns in unserem Körper wohlfühlen und leicht und beweglich sind. Wollen Sie etwas für sich und Ihre Fitness tun? Dazu brauchen Sie kein Fitnessstudio und keinen Personal Trainer. Gehen Sie einfach schwimmen.





Gesundheitsfördernd durchs Wasser gleiten

Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten, das wird Ihnen jeder Arzt bestätigen. Zum einem liegt das an den physikalischen Eigenschaften des Wassers. Es trägt den Körper und entlastet damit Wirbelsäule und Gelenke. Zum anderen beansprucht das Schwimmen annähernd jede Muskelpartie in unserem Körper. Er ist beim Schwimmen nie einseitig belastet. Herz und Kreislauf werden angeregt, ohne überfordert zu sein. Und die Verletzungsgefahr ist gering. Das Schwimmen eignet sich für jeden. Für Jung und Alt, Sonntagssportler und Profis, und natürlich für jeden, der sich in Form bringen will.

Den inneren Schweinehund überwinden

Schwimmen kann man immer und überall, das gehört zu den großen Vorteilen dieser Sportart. Das nächste Schwimmbad ist nie weit und fast immer geöffnet. Dank der Schwimmbadheizung ist auch im Winter ein Training kein Problem. Mehr als ein Badedress und ein Handtuch wird nicht gebraucht, nur der innere Schweinehund muss vor dem Beginn eines ernsthaften Trainings zur Räson gebracht werden. Darum ist es wichtig, Fakten zu schaffen. Kaufen Sie sich eine Dauerkarte und legen Sie die Trainingstage und möglichst auch die Zeiten fest. Ein regelmäßiges Schwimmtraining muss eingeübt werden. Nach einiger Zeit werden Sie nicht mehr darauf verzichten wollen.

Selbstkritische Analyse wichtig

Nicht jeder der schwimmen kann, kann schwimmen. Eine selbstkritische Analyse des eigenen Schwimmstils sollte sein. Ist er verbesserungswürdig, empfiehlt sich ein Kurs unter fachlicher Leitung. Die Schwimm- und Atemtechnik verbessert sich und damit auch der gesundheitliche Nutzen Ihres Trainings. Ein kleiner verpflichtender Trainingsplan hilft Ihnen, das angestrebte Ziel im Auge zu behalten. Gehen Sie die Sache langsam an. Allzu großer Ehrgeiz ist kontraproduktiv, nur Beständigkeit bringt Ihren Körper in Form.

Dieses Foto: HaBlu – FotoliaSimilar Posts:

Sie müssen eingelogged sein, um ein Kommentar zu posten. Einloggen